GMT

GMT

Claire Ochsner

Werke

Biografie

No description

Nach einem abgeschlossenen Mathematikstudium widmete sie sich ausschliesslich der bildenden Kunst. Sie studierte an den Kunstakademien von Zürich, Amsterdam und Basel. Zunächst entstanden Gemälde, Graphiken und Kinderbücher. In weiteren Schritten folgten Klein- und Grossplastiken sowie Mobiles. Sie ist Mitglied im Berufsverband visarte und war von 2007-2014 Mitglied der Fachkommission Kunst des Kanton Baselland.

Claire Ochsner lebt und arbeitet mitten in ihrer Fantasiewelt in Frenkendorf bei Basel. In ihrem romantischen Skulpturengarten, (3000m2) mit über 100 grossen und kleinen Skulpturen, steht auch eine Galerie wo Kleinskulpturen, Bilder und Mobiles ausgestellt sind. In mehrere Ateliers arbeitet Claire Ochsner mit augebildeten Handwerkern. Die Skulpturen sind aus Metall und fiberglasverstärktem Polyester, rostfreien Kugellagern und wetterbeständigen Farben. Der Skulpturengarten mit Galerie und Ateliers ist ganzjährig geöffnet, jeden Freitag von 16 – 18 Uhr oder nach Absprache unter der Woche. Abends ist der Garten beleuchtet.

Im Jahr 2015 eröffnet sie das Künstlerhaus Claire Ochsner in Riehen, direkt gegenüber der Fondation Beyeler. Während Claire Ochsner zunächst ihre Werke im Künstlerhaus ausstellt, werden auch Ausstellungen gemeinsam mit ausgewählten Gastkünstlern zu sehen. Weitere kulturelle Veranstaltungen wie Konzerte, Führungen oder Workshops erweitern das kulturelle Angebot. Ab November 2023 beherbert das Areal auch die GMT Galerie Marc Triebold.


Der Schwerpunkt der künstlerischen Arbeit von Claire Ochsner sind grosse farbenfrohe Plastiken, die sich oft mit regenerativer Energie wie Wind- und Sonnenenergie bewegen oder Wasser speien. Sie sind unverwechselbar mit ihren leuchtenden Farben, organischen Formen, Bewegungen.


Einzelausstellungen (Auswahl)

ganzjährig:

Künstlerhaus Riehen, BS (seit 2015),

vis à vis Fondation Beyeler, geöffnet Mi – So: 11 – 18.30 Uhr

Skulpturengarten Frenkendorf, BL (seit 1995) jeweils Freitags von 16 – 18 Uhr geöffnet


2019 Schwebende Donnas – verzauberte Frauen, Künstlerhaus, Riehen

2018 Der goldenen Stern, Künstlerhaus, Riehen

Abstrakt, Künstlerhaus, Riehen


2017 Hast du einen Vogel?, Künstlerhaus, Riehen Kinetik, mit H-M. Kissel, Künstlerhaus, Riehen Schwebende Kunst, Künstlerhaus, Riehen

2016 Magic colors, Künstlerhaus, Riehen Kunst und Natur, Künstlerhaus, Riehen Colorful Black, mit Alexander Heil, Riehen

Skulpturengarten Frenkendorf, 10 Min. von Basel


2015 moving sculptures, Künstlerhaus, Riehen

tanzende Fabelwesen, Künstlerhaus, Riehen

2014 Kunst und Natur, Alter Botanischer Garten Zürich

Skulpturen im Kirchenbezirk, Bremgarten AG


2013 Galerie Burgwerk, Die Welt ist bunt, Riehen

Claire Ochsner à Sornetan, Sornetan

Skulpturengarten Frenkendorf, 10 Min. von Basel

2012 Drei Länder Garten, Weil am Rhein – D

Skulpturengarten Frenkendorf

Hast Du einen Vogel? Farben im Herbst


2011 Universitätsklinikum Ulm, D

AU6 Raum für Kunst Reinach, BL

Skulpturengarten Frenkendorf

„Feuerwerk der Farben“

2010 Château de Divonne, „rêves et couleurs“, Divonne, F

Solbad, Rheinufer Muttenz

Brombacher Design (Bad ohne Ecken) 2004-2010

Skulpturengarten Frenkendorf


2009 Schleswig-Holstein-Haus, Dom und Altstadt, Kulturforum der Stadt, Schwerin -D Skulpturengarten Frenkendorf

2008 Ausstellung im Skulpturengarten, Frenkendorf 2007 Lungolago & Collegio Papio, Ascona

Kongresshaus, FineArt, Zürich

Im Tenn 20, Muttenz

Skulpturengarten Frenkendorf


Gruppenausstellungen (Auswahl):

2019 Sculptures en l’Île, Andrésy/Paris 2017 openArt 2017, Roveredo

Biennale, Pratteln


2016 Move it, Burg Kronberg, D Kunstimfluss 2016, Interlaken Visual arts, Rothenfluh openArt 2016, Roveredo

2015 Ernte 2015, Kunsthalle Palazzo, Liestal

openArt 2015, Roveredo

Klein openArt – Ottenbach/Bickwil 2014 Tag der Frau – Muba 2014, Basel

2013 Tag der Frau – Muba 2013, Basel

openArt 2013, Roveredo


2012 2. Ruhr Biennale, Bochum – D

2. Ruhr Biennale, Deutsche Bank Duisburg – D

Suisse Arte, Basel openArt 2012, Roveredo 5ème salon de printemps de la sculpture de bressuire, F

“European Sculpture“ – Sollentuna, Schweden

Galerie Zabbeni, 2004-2012, Vevey

2011 Basler Kunsttage, Basel openArt 2011, Roveredo ArtQuerfeld 11 „Grün?“, Basel


2010 Basler Kunsttage

openArt Roveredo 2010

2009 Skulpturengarten Sonnenwald Grattersdorf – D

6. Skulpturart, Mediacampus, Zürich

Galerie 35, bei Pfister, Lyssach-Alchenflüh. Arte Sustenibile Uno, Bonn – D, mehrere Orte Egli Baumschulen, seit 2006, Hombrechtikon

Art Limited – Multiple Art, Triennale, Grenchen


2008 Oisterwijk Sculptuur 08 Etienne & Van den Doel, NL Arte Sustenibile Uno

Bad Urach, Berlin, Dessau

2007 Gersau Art 07, Villa Flora Park Oisterwijk Sculptuur 07, Etienne & Van den Doel, NL Arte Sustenibile Uno,

in Cuxhaven-D, und Heidelberg-D

Calla 06-07, D- Schwaikheim


2006 Galerie Zabbeni, Vevey

Galerie BMB, Amsterdam, NL

2003 Arte Vista Gallery, Badhoevedorp, NL 2002 Centre Culturel Chantilly bei Paris, F 2001 Basler + Partner Zollikon

2006 Mühlestall, Kulturverein Allschwil

Kongresshaus Zürich,

Kunst- und Antiquitätenmesse, Zürich Skulpturengarten Frenkendorf, Farben im November 2000


1999 Bad Ragartz, Triennale der Skulptur, Bad Ragaz

Menuhin-Festival, Gstaad

Arte Vista, Amsterdam, NL

Forum Medicorum Turicensium Zürich


2005 Alter Botanischer Garten, Universität Zürich-City

Rathaus Murten

Stadthalle, Osnabrück, D

2004 Schloss Mayenfels, Pratteln

Kloster, Alt St. Johann, Toggenburg 1998 Schloss Pratteln

Sun 21 Messeplatz Basel

Rathaus Murten

Mythen Center, Schwyz

Allegro, Kursaal, Bern

1997 Ökomesse Zürich

2003 Swiss Indoors, Basel

Park Forum Wylihof, Luterbach SO Schlossgarten, Osnabrück, D

Schweizer Spielmesse, St. Gallen

Park ‚Im Grünen‘, Münchenstein bei Basel

Giardina BASEL 2003, Messe Basel 1996

1995 Sculptura Ulm, D

Swissbau Basel

2002 Endress + Hauser, Huningue, F

Botanischer Garten, Genf

Konzert im Skulpturengarten, Frenkendorf

1993 Palais des Expositions Lausanne

Villa Meier-Severini, Zollikon

Kongresshaus Zürich, art affair ZÜRICH,

Park Forum Wyllihof, Luterbach SO

1990 Berowergut Riehen

2001 St. Claraspital, Park und Villa, Basel Naturhistorisches Museum Bern

Galerie zur Münz, Zug Interkama Messe Düsseldorf, Endress + Hauser, D 1988

1986 Intern. Kinderbuchmesse Bologna, I

Palazzo Moja, Barcelona, E

2000 Alter Botanischer Garten, Universität Zürich, City

Villa Mettlen, Muri bei Bern

1999 Hyposwiss, Zürich

1998 Villette Cham, Galerie und Park

1997 Kongresshaus Zürich

1996 Kunst am Benzburgerweg, Liestal

1995 Galerie zum Bireboum, Zimmerwald

1992 Krankenhaus Witikon, Zürich

1991 Credit Suisse, Zürich


Werke im öffentlichen Raum und in Firmen

2019 Rotallaa (400x160x160 cm) 7-teiliges Mobile, Gare Paris Saint-Lazare

Prinzessin Amata (120x70x70 cm) Windspiel, Grab Dr. K.H. Karl Eberle, Friedhof Stetten, Lörrach D

Der Jongleur (282x160x160 cm) Windspiel, und

Duetti (153x98x60 cm) Windspiel, und

Roludus (125x76x61 cm) Grand Hotel Zermatterhof, Zermatt

Yes (60 x 33 x 18 cm) Dr. Karl Eberle Stiftung für State University Baden-Württemberg, Lörrach, DE

2018 Joblu (290 x 160 x 143 cm) Nägelin Stiftung, Pratteln, BL

Morondo (300 x 200 x 100 cm) Gemeinde Frenkendorf, Kreisel Frenkendorf, BL

Serpente magico (146 x 262 x 105) Garden Paradiso, Cavallino-Treporti, IT

Tria (70 x 40 x 40 cm),

farbiger Stern, (43 x 37 x 35 cm) Lindenhofspital, Bern, BE Mobiles 2017 Poet (400 x 250 x 225 cm), Schwerzenbach bei Zürich, CH

verso il cielo 7-teiliges Wandbild, Thema Tod, Fassade 470 x 530 cm, Crematorio Locarnese, Riazzino, CH

Heureke (370 x 205 x130cm), Crematorio Locarnese, Riazzino, CH 2016 Duetto im Mondschein (54x45x21cm) Universität Konstanz, D

2015 Stabile (460x185x180cm), vor Praxis Dr. Schiller

Schaffhauserplatz, Zürich, CH

Rotilli (230x140x135cm) Mobile, 3-teilig, Clientis Zürcher Regionalbank, Uster, CH

Spirossa (275x198x148cm) Windspiel, 2 Bewegungen im Wind Universitäts-Kinderspital beider Basel UKBB, Basel, CH

2014 Rotollo (265x160x160cm) Mobile, 3-teilig, Eben Ezer – begleitet wohnen im Alter, Frenkendorf, CH

Mister Spirovski (124x61x61cm) Windspiel, Kunstsammlung BL Ospispi (110x58x58cm) Mobile 2-teilig, Kunstsammlung Acaba (306x200x130cm) Kreisel, Männedorf ZH (bis Nov 14) Wama (143x97x34cm) Praxis Dr. Wartmann, Lenzburg, CH

2013 Roblu (122x69x69cm) Windspiel, Centre de Sornetan

Amphitti (220x120x67cm) und

Morollo (71x43x21cm) und

oiseau exotique au clair de lune (75x50cm) Bank Valiant Delémont

Airollo (209x118x118cm) Windspiel, 2 Bewegungen,

Eben Ezer- begleitet wohnen im Alter, Frenkendorf, CH

Mondpost (334x225x81cm) Briefkastenskulptur, 2 Bewegungen im Wind, Samedan CH

2012 Spiru (41x43x12cm) Wandobjekt, Kantonaler Psychiatrischer Dienst Basel-Land, Liestal, CH

2011 Ulumba (170×305 cm) Wandrelief, 2-teilig

Radiotherapie, Universitätsklinikum Ulm, D 2010 Windiki (255 x 195 x 125 cm ) Windspiel

Haecky Import Gruppe, Reinach

Irixa (230x135x135 cm) 6-teiliges Mobile Irix, Sofrware Engineering, Basel

Volito (200×300 cm) 5-teiliges Wandbild

Eingangshalle Oberstufenschulhaus Russikon, ZH

Kukuma (270x160x160 cm) Lörrach, D

2009 Acaboo (350x220x165 cm) Binningen Kronenplatz Grügrü (45x45x45 cm) Windspiel, Friedhof Hörnli, Riehen Vogilara (39×27 cm) Friedhof Cham – Zug

Drei Prinzessinnen (je 200x150x150 cm) Lörrach, D

Fiorollo (192x230x180 cm) Spitex Luterbach SO

Gogolfo (235x310x138 cm) Golfklub Wilihof, Luterbach SO 2008 Spiralicos (480x200x190cm) Windskulptur, Spital Davos

Sole Allegro (210x155x76 cm) Wasserskulpur, Kursaal BE Donna Solvita (500x250x250 cm) Windskulptur, Urdorf bei ZH Farbkonzept für Mehrfamilienhaus, Schwerzenbach, ZH

2007 Aira (178x104x104cm), Windspiel, Ascona

Kuguru (220x158x45cm), Wasserskulptur, Gersau, Vierwaldstättersee

Blurollo (105x105x56cm), Windspiel im Ring, Muttenz

Calamara (345x242x197cm), Schulthess Klinik Zürich 2006 Engel Aurora (158 x 84 x 77 cm), Reinach BL

Drehbile (400x350x350 cm), Kantonsspital, Liestal BL

Svana (238x173x90 cm), Schule für Blindenführhunde,

Allschwil BL

la femme bleue (251x88x33 cm), Dr. Martin Wechsler AG, Aesch BL

Kugulla und Spirulla (43x43x43 cm und 89x80x50 cm), Wasserskulpturen, Kantonsspital, Liestal BL

2005 Naxos und Nixixi (243x146x106 cm und 320x136x125 cm), Milan S.A., Genf Meyrin

Rote Welle (35x52x25 cm), Schloss Mayenfels, Pratteln BL

Occhillo (230x100x100 cm), Frei Augenoptik, Riehen BL

2004 Svanesco (226x174x85 cm), E+H Sandton, Südafrika

Spirullu (200x125x105 cm), E+H Suzhou, China

Bad ohne Ecken (240x400x350 cm), Brombacher Design, Liestal BL

Spirillo (212x193x150 cm), Skulptur, Lonza Basel

Gelbe und rote rollende Kugel, 2 Leinwände je 146 x 115 cm,

Lonza Basel

la femme soleil (77x33x23 cm), Eben-Ezer Frenkendorf BL Sitzbank (238x154x130 cm), Rehaklinik, Rheinfelden AG Amphora (195x58x39 cm), E+H Istanbul, Türkei Palmona (258x152x152 cm), E+H Toronto, Kanada Donna Windica Enziana (520x200x200 cm), Wetzikon ZH

2003 Die Begegnung (335x220x150 cm), E+H, Reinach BL Amphitta (230x112x58 cm), Rehaklinik, Rheinfelden AG Donna Windica mit Blume (465x185x185 cm), Park ‚Im

Grünen‘ Münchenstein, Basel

Les amoureux (335x220x150 cm), Schulthess Klinik Zürich

Spirotto (318x190x115 cm), Wasserskulptur, E+H, Waldheim bei Dresden, D

Paradiesvogel (160x120x74 cm), Wylihof, Luterbach SO

Kurigu (103x71x71 cm), windbewegte Skulptur, Altersheim Frenkenbündten, Liestal BL

Ospiralla (240x160x160 cm), Mobile, Holbeinhof Basel

Lindensonne (180x86x86 cm), Mobile, Lindenhofgruppe – Schwesternschule BE

Frau mit dem lachenden und dem weinenden Herz

(225x90x37 cm), Hotel St. Gotthard Basel

2002 Sonnenmobile (125x146x140 cm), Gemeindezentrum Frenkendorf

Spirella (285x194x194 cm), E+H, Huningue, F

Tigerauge (225x150x150 cm), Mobile, Reinhardt Verlag Basel

Wasserskulpturen Fantagua (320x140x130 cm) mit Magic Ball, Magic Horn, Magic Twist und zwei fliegenden Fischen, Krankenheim Sonnweid, Wetzikon Zürich

Donna grande (600x270x270 cm), Deitingen SO

2001 Scharalla (130x160x160 cm), Mobile, E+H, Reinach BL

Die Begegnung (260x110x90 cm), Altersheim Frenkendorf Füllinsdorf BL

Sonnenstrahl (350x130x130 cm), Windspiel, Kindergarten Brütsch, Dornach SO

Donna Windica aus Paris (500x200x200 cm), E+H, Maulburg, D Schaukelfritz (180x180x65 cm), Wylihof, Luterbach SO Sonnenstrahl (135x95x95 cm), Mobile, Kantonsspital

Liestal, BL

Donna Windica in Rot (420x210x210 cm), Wylihof, Luterbach SO

Spirilli (285x194x194 cm), Alters- und Pflegeheim Chalet Erika, Burgdorf BE

2000 Kugoberg (380x245x245 cm), E+H, Aurangabad Indien

Die tanzende Giraffe (250x155x95 cm), E+H, Nesselwang, D

Paradiesvogel (180x126x95 cm), E+H, Naarden, NL

Engel (245x120x190 cm), Lüdin Sofortdruck, Liestal BL

Vogel Clown (270x160x160 cm), BHF Bank Zürich Vogilara in Rot (265x150x150 cm), Wohnheim Zürichberg Blaue Paradiesvögel (59x50x43 cm), Friedhof

Gottesacker, Riehen Basel

1999 Giraffalla (250x160x95 cm), Skulptur im Wasser,

Hauptsitz Zuger Kantonalbank Zug

Stabile (460x185x180 cm), Forum Medicorum, windbewegt Turicensium, Freiestrasse Zürich (bis 2014)

Solara Wolkenquirl (750x350x350 cm), Stadthalle und Schlossgarten Osnabrück, D

Stabilo windbewegt (520x180x180 cm), Kantonsspital Interlaken Begegnung (110x60x60 cm), Mobile, Gemeindehaus Reinach BL 8 Bilder Psychiatrische Klinik Liestal BL, 4.Stock

1998 Paar (Gemälde 240×150 cm), Synthes, Winterthur,

Fassade (900×1200 cm), Email-Wandbild, Spital Davos 1997 3 Stabiles windbewegt, (600 bis 750 cm hoch) windbewegt

für 3 Schulhäuser in Frenkendorf (Egg), Pratteln (Erlimatt), Bottmingen (Burggarten) BL

1996 Solarika (620x250x360 cm), Kunstpfad Universität, (Oberer

Eselsberg), Ulm

Spiralenbaum (220x140x90 cm), Eingang Stratec Medical, Oberdorf BL

1994 6 Sonnenvögel zum Klettern und Rutschen

-1999 (250x350x250 cm) in Basel, Pratteln, Liestal, Dittingen, Binningen, Reinach BL

1994 Diorama Kraterlandschaften (290×850 cm), Staatl. Museum

für Naturkunde in Stuttgart für Steinheim, D

Portrait Regierungsrat W. Spitteler, (98×57 cm), Regierungsgebäude Liestal BL

1992 Oballara (500x130x130 cm), Mobile, Kunstsammlung Stadt ZH 1991 Birsaue Panorama (315x1600cm), BUVAL, heute Schweiz.

Gesellschaft für den Weissstorch, Altreu

Der Drache von Beatenberg (220x330x160 cm), Dorfplatz 1990 8 Drachen und 2 Wasserdrachen zum Klettern und

-1994 Rutschen mit Kinderhaus im Bauch (535x1000x480cm), in

Liestal, Zug, Baar, Beatushöhle, Oberwil BL, Biel Mett, Lausanne Préverenges, Dielsdorf, Renens VD

1990 Landschaftspanoramen (ca. 300×800 cm), mehrere in 3

Sälen zu «Versteinerte Dinosaurier aus China» im Naturhistorischen Museum Basel

Lebenslauf

Dokumente

News

Publikationen

Enquiry