GMT

GMT

Karl Horst Hödicke

Werke

Biografie

No description

1938 In Nürnberg geboren

1945 Flucht nach Wien

1957 Umzug der Familie nach Berlin

1959–1964 Architekturstudium an der TU Berlin, Studienwechsel nach einem Semester an die Hochschule der Künste (heutige Universität der Künste), Klasse Prof. Fred Thieler

1964 Gründung der Galerie Großgörschen 35 in Berlin

1966–1967 Aufenthalt in New York mit DAAD Stipendium

1968 Stipendium Villa Massimo, Rom

1974–2005 Professur an der HdK / UdK Berlin

1980 Wird Mitglied der Akademie der Künste

1983 Deutscher Kritikerpreis

1998 Fred-Thieler-Preis für Malerei

Lebt und arbeitet in Berlin


Einzelausstellungen (Auswahl)


2021 Karl Horst Hödicke. Berlin and Beyond – Works on Paper, Galerie Sabine Knust, München | Kleine Bilder aus Küche und Klo, KÖNIG Galerie, Berlin 2020 Karl Horst Hödicke, Palais Populaire, Berlin | Karl Horst Hödicke / Fabian Warnsing, Vortic (virtual) | Karl Horst Hödicke, Hall Art Foundation, Schloss Derneburg Museum, Derneburg | K.H. Hödicke. Eine Retrospektive, Staatliche Graphische Sammlung München 2019 Staatliche Graphische Sammlung München 2018 Zum 80. Geburtstag, Galerie Klaus Gerrit Friese, Berlin | Frühe Objekte – späte Bilder, ausgewählt von René Block, König Galerie, Berlin 2017 Karl Horst Hödicke, König Galerie London | Karl Horst Hödicke, Ich bin ein Berliner, Tajan, Paris | KH Hödicke. Original + Fälschung, Edition Block, Berlin 2016 K.H. Hödicke. Nach dem Schauer, Galerie Klaus Gerrit Friese, Berlin | Karl Horst Hödicke. Dessauer Strasse, König Galerie, Berlin 2015 K.H. Hödicke. Berliner Szene, Villa Grisebach, Berlin 2013 K.H. Hödicke. Malerei, Skulptur, Film, Berlinische Galerie, Berlin 2011 Karl-Horst Hödicke, Autocenter, Berlin | Zeichnungen und Bronzen, Buschhüterhaus, Krefeld | Karborundum, Galerie Wolfgang Gmyrek, Düsseldorf 2010 Connemara/Irland. Zeichnungen – Gemälde, Raab Galerie, Berlin 2008 K.H. Hödicke. Achtzig mal Hundert, Galerie Noah, Augsburg | Zum 70. Geburtstag, Galerie Wewerka, Berlin | K.H. Hödicke: Kohle 75-82, Galerie Wolfgang Gmyrek, Düsseldorf 2007 Kohle 75-82, Galerie Wolfgang Gmyrek, Düsseldorf 2006 No sports – nur Farbe, Galerie Wolfgang Gmyrek, Düsseldorf / Galerie Wewerka, Berlin / ASV Köln e.V. 2005 Bilder und Assemblagen, Deutsche Bank, Luxemburg | K.H. Hödicke zum 67. Eine Retrospektive: Grafik, Malerei, Skulptur, Raab Galerie, Berlin 2004 Die wiedergefundene Malerei, Raab Galerie, Berlin | Paratatatam, Kunst am Luftschiffhafen, LBS Potsdam | K.H. Hödicke: Verschleppte Farbe, Galerie Wolfgang Gmyrek, Düsseldorf 2002 Kleine bilder aus küche und klo und wasserwerk. Klanginstallation II, Galerie Wolfgang Gmyrek, Düsseldorf 1999 Rote Liebe, Raab Galerie, Berlin | Der Traum, Kunstmuseum Wien | Austausendundeinenacht. Gemälde, Galerie Wolfgang Gmyrek, Ausstellungsraum Berlin | K.H. Hödicke. Gemälde, Zeichnungen, Lithografien, Galerie Wolfgang Gmyrek, Düsseldorf | West of Ireland Paintings, RHA Gallagher Gallery, Dublin 1998 INFOS 89/90. Zum 60. Geburtstag von K.H. Hödicke, Raab Galerie, Berlin | Lamy Galleria, Heidelberg | INFOS 89/90. Zum 60. Geburtstag von K.H. Hödicke, Raab Galerie, Berlin | Lamy Galleria, Heidelberg | K.H. Hödicke: Fred Thieler Preis für Malerei 1998, Berlinische Galerie im Lapidarium Berlin 1997 Havapaintamilkaday. Bilder von der Westküste Irlands 1981-1996, Kunsthalle in Emden / Von der Heydt-Museum, Wuppertal / Daniel-Pöppelmann-Haus, Herford / Sinclair-Haus, Bad Homburg v.d. Hohe | Notturnos. (slides) 1996, Galerie Wolfgang Gmyrek, Düsseldorf | Notturnos. Bilder 1996-1997, Galerie Wolfgang Gmyrek, Ausstellungsraum Berlin 1996 Bronzen und Zeichnungen, Galerie Wolfgang Gmyrek, Düsseldorf 1995 Stadtbilder, Galerie Gunzenhauser, München | Operation Cranach, Galerie Wolfgang Gmyrek, Düsseldorf | Neue Bilder, Galerie Wolfgang Gmyrek, Düsseldorf | Neue graphische Arbeiten, Gmyrek Studio, Düsseldorf 1994 Plastik, Städtische Galerie im Park, Viersen 1993 Berliner Ring. Bilder und Skulpturen 1975-1992, Orangerie, Schloss Charlottenburg, Neuer Berliner Kunstverein, Berlin / Kunstpalast, Kunstmuseum Düsseldorf im Ehrenhof, Düsseldorf | Museo de Bellas Artes, Bilbao 1992 K.H. Hödicke malt Elvira, Raab Galerie, Berlin | Fuchsien, Kunstverein Ingolstadt | Neue graphische Arbeiten, Gmyrek Graphik, Düsseldorf | Galería Juana Mordó, Madrid 1991 Bruchstücke, Kunstverein Lübeck | 80/90 Materialien, Galerie Gmyrek, Düsseldorf 1990 Kaspar, Raab Gallery, London | Tiger, Studio d’Arte Cannaviello, Mailand 1989

Fuchsien. Neue Bilder, Galerie Gmyrek, Düsseldorf | Bruchstücke, Metta Linde, Lübeck / Kunstverein Niebüll | Kaspar, Melchior, Balthasar, Jonas. Bronzen, Kunst-Station Sankt Peter, Köln 1988 Im 20. Jahrhundert, Berlinische Galerie, Berlin | K.H. Hödicke, Kunst in Berlin, Berlin | K.H. Hödicke, Galerie Folker Skulima, Berlin 1987 K.H. Hödicke, Marisa del Re Gallery, New York / L.A. Louver Gallery, Venice, Kalifornien / Galerie Folker Skulima | Ich und die Stadt, Berlinische Galerie, Berlin | Bronzen, Galerie Gmyrek, Düsseldorf | Peintures, Gouaches, Sculptures, Galerie Lea Gredt, Luxemburg | Albert Baronian, Brüssel | Opere recenti, Studio d’Arte Cannaviello, Mailand | K.H. Hödicke, L.A. Louver Gallery, Venice 1986 Malerei, Galerie Emmerich-Baumann, Zürich | Ausgewählte Arbeiten, Galerie Gmyrek, Düsseldorf | Galerie Folker Skulima, Berlin | Travaux sur papier, Galerie Joachim Becker, Cannes | K.H. Hödicke. Gemälde, Skulpturen, Objekte, Filme, K20 Grabbeplatz, Düsseldorf / Städtische Kunsthalle Mannheim 1985 Studio d’Arte Cannaviello, Mailand 1984 Baibrino Gallery, Stockholm | Pinturas 1975-1984, Galería Fernando Vljande, Madrid | Berlin & Mehr, Kunstverein in Hamburg / Galerie Gmyrek, Düsseldorf / Galerie Silvia Menzel, Berlin | Die Überarbeitung, Kunstverein Freiburg | Galerie Folker Skulima, Berlin 1983 Standbilder, Galerie Gmyrek, Düsseldorf | Annina Nosei Gallery, New York | Galerie Munro, Hamburg | Galerie Ehinger-Schwarz, Ulm | In Construction, Forum Kunst, Rottweil 1982 L.A. Louver Gallery, Venice, Kalifornien | Galerie Folker Skulima, Berlin

1981 Bilder 1962-1980, Haus am Waldsee, Berlin | Annina Nosei Gallery, New York 1980

Galerie Springer, Berlin | Kalenderblätter, DAAD-Galerie, Berlin 1977 K.H. Hödicke, Badischer Kunstverein, Karlsruhe | René Block Gallery, New York 1976 René Block Gallery, New York 1975 Galerie René Block, Berlin | Galerie Müller/Wintersberger, Köln 1973 Galerie René Block, Berlin 1972 Filme 1968-71, Neuer Berliner Kunstverein, Berlin 1970 Galerie René Block, Berlin 1969 Galerie René Block, Berlin 1967 Passage mit Fenster, Galerie René Block, Berlin | Galerie Niepal, Düsseldorf | K.H. Hödicke with K.P. Bremer, Galerie Zwirner, Köln 1966 Galerie T. Heidelberg 1965 Passagen, Verzerrungen, Galerie René Block, Berlin | Galerie Niepel, Düsseldorf 1964

Galerie Großgörschen 35, Berlin


Gruppenausstellungen (Auswahl)



2023 Figur, Galerie Friese, Berlin 2020 The Kuntsi Collection, Kunsthalle Helsinki, Finland | Eingedunkelt. Karl Horst Hödicke / Tan Ping, Leo Gallery, Shanghai, China | German Pop – Thomas Bayrle, H.H. Hödicke, Jörg Immendorf, Sigmar Polke, Gerhard Richter, Museum Brandhorst, Munich, Germany | Sight Seeing, Kunsthalle Emden, Germany | Ich kenne kein Weekend, Kunsthalle Schweinfurt, Germany | Gezeichnete Stadt – Arbeiten auf Papier 1945 bis heute, Berlinische Galerie, Berlin, Germany | Who am I?, Tang Contemporary Art, Beijing, China | Berlin – there must be something in the water, Collaborations, Copenhagen, Denmark 2019 Geheimnis der Dinge. Malstücke, Kunsthalle Recklinghausen | Für Christa. Christa Dichgans mit Freunden, Zeitgenossen und Verehrerinnen, Contemporary Fine Arts, Berlin | Inventur I: Die Dinge, Galerie Klaus Gerrit Friese, Berlin | Tierischer Aufstand. 200 Jahre Bremer Stadtmusikanten in Kunst, Kitsch und Gesellschaft, Kunsthalle Bremen | Think in Pictures, Amelchenko, New York 2018 Die Schönheit der großen Stadt, Stiftung Stadtmuseum, Ephraim Palais, Berlin 2017 Auf unbekanntem Terrain. Landschaft in der Kunst nach `45, Museum für aktuelle Kunst – Sammlung Hurrle Durbach | Von Kopf bis Fuß, Musée Würth, Z.I. Ouest, Erstein 2016 Die Akademie der Künste Berlin. Zu Gast in den Kunstsammlungen Chemnitz, Kunstsammlungen Chemnitz | International Pop, Philadelphia Museum of Art | Elective Affinities. German Art Since the Late 1960s, Latvian National Museum of Art, Riga | Grün II, Galerie Klaus Gerrit Friese, Berlin | Sammlung Opitz-Hoffmann, Stadtmuseum & Kunstsammlung Jena | Gegenrealität II. Neue Figuration und Neue Wilde, Galerie Henze & Ketterer, Bern| Ich kenne kein Weekend. Aus René Blocks Archiv und Sammlung, NBK- Neuer Berliner Kunstverein, Berlin / Lentos Kunstmuseum Linz 2015 Aller Zauber liegt im Bild, Kulturforum Würth, Kolding | ZEITREISE. Die Sammlung von 1904 bis 2014, Kunsthalle Emden | International Pop, Dallas Museum of Art 2014 German Pop, Schirn Kunsthalle, Frankfurt a.M. | Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten, Raab Galerie, Berlin | 1964, Kunststiftung Poll, Berlin 2013 / 2014 AUSWEITUNG DER KAMPFZONE. 1968-2000, Dritter Teil der Sammlungspräsentation der Neuen Nationalgalerie, Berlin 2013 Menagerie. Tierschau aus der Sammlung Würth, Sammlung Würth, Kunsthalle Würth, Schwäbisch Hall | Generosity. Donations and Loans tot he ZKM Collection, ZKM Karlsruhe | La magia está en la imagen, Würth Museo La Rioja, Agoncillo | Neunhundertsiebzig. Material, Orte Denkprozesse, Kunstmuseum Luzern 2012 Von Kopf bis Fuß. Porträts und Menschenbilder in der Sammlung Würth, Kunsthalle Würth, Schwäbisch Hall | Künstlerkinder von Runge bis Richter, von Dix bis Picasso, Kunsthalle Emden | A House of Full Music. Strategien in Musik und Kunst, Mathildenhöhe, Darmstadt | Der Traum vom Fliegen, Raab Galerie, Berlin | Kapitalistisk Realisme, 44 Moen, Askeby | Küchenbilder, Raab Galerie, Berlin 2011 Ich bin ein Berliner, Dezer Schauhalle, Miami | Natur. Zeitgenössische Kunst aus der Altana Kulturstiftung, Karl-Ernst-Osthaus Museum, Hagen | Köstliche Mischung, Galerie Wolfgang Gmyrek, Düsseldorf | Multiplizieren ist menschlich. 45 Jahre Edition Block 1966-2011, Tanas, Berlin | Farbe im Fluss. 20 Jahre Weserburg, Weserburg Museum für moderne Kunst, Bremen | Live to Tape. The Mike Steiner Collection at Hamburger Bahnhof, Hamburger Bahnhof Museum für Gegenwart, Berlin | Berlin Ottanta. Pittura Irruente, MARCA – Museo delle Arti Catanzaro | 50 Jahre Mauerbau, Raab Galerie, Berlin 2010 30 Jahre Galerie Wolfgang Gmyrek. 1980-2010, Galerie Wolfgang Gmyrek, Düsseldorf | Me, Myself and I, Raab Galerie, Berlin | Wegbegleiter Wegbereiter, Sammlung Hurrle, Museum für aktuelle Kunst Durbach | An die Natur. Zeitgenössische Kunst aus der Altana Kunstsammlung, Langen Foundation, Neuss

Der Nachmittag überquert den Flur. Bettgeschichten, Raab Galerie, Berlin 2009 Pieces of my Puzzle, Kunsthalle Rostock | Die Neue Galerie. Auftritt im Schloss, Museum Schloss Wilhelmshöhe, Kassel | Who killed the Painting? Weserburg Museum für moderne Kunst, Bremen | Carte Blanche VIII: Listen to Your Eyes. Arbeiten aus der Sammlung Schmidt-Drenhaus, Galerie für zeitgenössische Kunst, Leipzig | Kunst und Öffentlichkeit. 40 Jahre Neuer Berliner Kunstverein, NBK – Neuer Berliner Kunstverein, Berlin | Scapa Memories – Eine Sammlung, Museum Tinguely, Basel | Sonderromantik. Deutsche Malerei aus der Sammlung Würth, Forum Würth, Arelheim

30 Jahre Raab Galerie, Berlin | Living Landscapes. A Journey through German Art, National Art Museum of China, Beijing | An die Natur. Zeitgenössische Kunst aus der Altana Kunstsammlung, Museum Frieder Burda, Baden-Baden 2008 Feuerwerk über dem Alexanderplatz. Deutsche Malerei seit 1968 aus der Sammlung Berg, Bochum / Kunstmuseum, Luzern | An die Natur. Altana Kunstsammlung, Altana Kulturstiftung im Sinclair-Haus, Bad Homburg |Von Assig bis Zipp. Frisch, Berlin 2007 Duett, Städtische Galerie Wolfsburg | Die Kunst zu sammeln, Museum Kunst Palast, Düsseldorf | Summertime Accrochage, Galerie Wolfgang Gymrek, Düsseldorf 2006 start@hangar: arte a milano, Hangar Bicocca, Mailand | Heile Welt. Werke aus der Sammlung Schmidt-Drenhaus, Residenzschloss Kupferstich-Kabinett, Staatliche Kunstsammlungen Dresden | Was ist deutsch? Germanisches Nationalmuseum, Nürnberg | What would I be without you …, City Gallery, Prag | Body Scenes, Galerie Wolfgang Gmyrek, Düsseldorf | Attersee: Schwalbenschwätzer, Galerie Wolfgang Gmyrek, Düsseldorf | Galerie Wolfgang Gmyrek: 1980-2005. Die Sammlung, Galerie Wolfgang Gmyrek, Düsseldorf 2005 EXIT. Ausstieg aus dem Bild, ZKM Museum für Neue Kunst, Karlsruhe | UdK Berlin. Professorinnen und Professoren der Fakultät Bildende Kunst, Berlinische Galerie, Berlin | Touché: 1974-2005 Klasse K.H. Hödicke an der UdK Berlin, Universität der Künste, Berlin | Großgörschen 35, 40 PLUS/MINUS, Galerie Eva Poll, Berlin | Von Spitzweg bis Baselitz: Streifzüge durch die Sammlung Würth, Museum Würth, Künzelsau 2004 Neue Figuration der 80er Jahre: Ein Rückblick auf die Malerei der Jungen Wilden und ihre Väter, Galerie Wolfgang Gmyrek, Düsseldorf | Heftige Malerei – Figurative deutsche Malerei aus der Sammlung Würth, Künzelsau | Konfrontation und Harmonie. Sammlung Henri Nannen und Schenkung Otto van de Loo, Kunsthalle Emden | Swimming Pool und Badefreuden in der Kunst des 20. Jahrhunderts, Kunstmuseum Heidenheim | El Regreso de los Gigantes: Pintura alemana 1975-1985, Colección Deutsche Bank, Museo Nacional de Bellas Artes, Santiago, Chile 2003 Berlin – Moskau. Moskau – Berlin 1950 – 2000, Martin-Gropius-Bau, Berlin | StadtLand, Raab Galerie, Berlin 2002 Il Ritorno dei Giganti. Pittori in Germania 1975-1985 dalla collezione Deutsche Bank, Fondazione Mazzotta, Mailand | Menschenbilder, Galerie Eva Poll, Berlin | Expresionismo Alemán, Sala de armas de la Ciudadela, Pamplona | Der Akt in der Kunst des 20. Jh, Kunsthalle Emden | Menschenbilder. 111 Werke aus Bochumer Privatbesitz, Museum Bochum | Neue Wilde. Aus der Sammlung Martin Sanders, Ludwig Museum im Deutschherrenhaus, Koblenz 2001 Himmelfahrten. Mythos, Kult und Religion in der Zeitgenössischen Kunst, Galerie Wolfgang Gmyrek, Düsseldorf 2000 Guten Morgen, Malerei, Augsburger Kunstverein | Landschaften eines Jahrhunderts aus der Sammlung Deutsche Bank, Museum Moderner Kunst, Passau / Museum für Kunst und Kulturgeschichte, Dortmund / St. Annen-Museum, Lübeck 2000/1999 100 Jahre Kunst im Aufbruch. Berlinische Galerie zu Gast in Bonn, Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Bonn / Musée de Grenoble / Institut Valencia d’Art Modern, Valencia / Fundacao de Serralves, Porto 1999 Pro Lidice, Museum Fridericianum, Kassel | Chronos & Kairos. Die Zeit in der zeitgenössischen Kunst, Museum Fridericianum, Kassel 1998 Pro Lidice. 52 Künstler aus Deutschland, Schleswig-Holsteinischer Kunstverein in der Kunsthalle zu Kiel | Luz y Fotografía en la Colección Helga de Alvear, Fundación Caja Vital Kutxa, Vitória, Brasilien | V. Agnetti, H. Albert u.a., Studio d’Arte Cannaviello, Mailand | Aufbruch zur Freiheit: Eine Ausstellung des Deutschen Historischen Museums und der Schirn Kunsthalle Frankfurt zum 150jährigen Jubiläum der Revolution 1948/49, Schirn Kunsthalle Frankfurt | Badende – Bilder rund ums Wasser, Sammlung Horst Haag, Stuttgart / Museum im Schloß Bad Pyrmont | Deutsche Malerei des 20. Jh. Ansichten eines Privatsammlers, Museum der bildenden Künste, Leipzig | German Marks: Postwar Drawings and Prints, Busch-Reisinger Museum, Harvard Universität,

Cambridge 1997-1999 Kunst der Gegenwart – Blickwechsel, ZKM Zentrum für Kunst und Medientechnologie, Karlsruhe 1997 Pro Lidice. 52 Künstler aus Deutschland, Ceske Muzeum, Prag | Heftige Malerei. Figurative deutsche Malerei der sechziger bis neunziger Jahre aus der Sammlung Würth, Museum Würth, Künzelsau | Deutschlandbilder. Kunst aus einem geteilten Land, Martin-Gropius-Bau, Berlin | Kunst unserer Zeit. Zeitgenössische deutsche Kunst am Berliner Privatsammlungen, Kleine Manege, Staatliche Kunsthalle Moskau | Hundert Jahre Bildgießerei Noack, Georg-Kolbe-Museum, Berlin | Die Stadt. Künstlerische Wahrnehmung, Raum des Nachdenkens, Kunstverein Schloß Plön 1996 Horst Haags Badebilder in der Doppelausstellung Badenfreuden, Dominikanerforum des Dominikanermusuem Rottweil | Europa nach der Flut. Kunst 1945-1965, Künstlerhaus Wien | La Ville Moderne en Europe. Visions urbaines d’artistes et d’architectes 1870-1996, Museum of Contemporary Art, Tokyo 1995 Europa de posguerra 1945-1965. Arte después del diluvio. Centre Cultural, Sala Catalunya, Sala Sant Jaume, Barcelona | Auf Papier. Kunst des 20. Jahrhunderts aus der Deutschen Bank, Schirn Kunsthalle, Frankfurt / Berlinische Galerie, Berlin / Museum der bildenden Künste, Leipzig | Kunst in Deutschland. Werke zeitgenössischer Künstler aus der Sammlung des Bundes, Kunst- und Ausstellungshalle der Bunderepublik Deutschland, Bonn 1994 East Meets West: Postwar Prints and Drawings from the Two Germanies. Busch-Reisinger Museum, Harvard Universität, Cambridge | Das künstliche Paradies: Tiere im Zoo, Kunstforum der Grundkreditbank, Berlin | Neue Wilde aus Berlin. Die Sammlung Martin Sanders, Schleswig-Holsteinisches Landesmuseum, Kloster Cismar 1993 Die vertikale Gefahr. Luftkrieg in der Kunst, Documenta Halle, Kassel | Art Treasures. Candidate Cities fort the 2000 of Olympic Games. Peking, Berlin, Brasilia, Istanbul, Manchester, Sydney, Olympic Museum, Lausanne | Europe Without Walls. Art, Posters and Revolution 1989-93, City Art Galleries, Manchester | Grafik des Kapitalistischen Realismus, Gmyrek Graphik, Düsseldorf 1992 Was uns fehlt, Galerie Wolfgang Gmyrek, Düsseldorf 1991 Nature. Creation du Peintre. Natur. Schöpfung des Malers, Musée Cantonal des Beaux-Arts, Lausanne | Berlin. Paris Bar, Artcurial, Paris | Arbeiten auf Papier 1945-1975. Donation für das Busch-Reisinger Museum der Harvard University, Kölnischer Kunstverein | Interferrenzen. Kunst aus Westberlin 1960-1990, Neue Gesellschaft für bildende Kunst e.V. in Zusammenarbeit mit dem Exekutivkomitee Riga, dem Kultusministerium Lettlands and dem Lettischen Künstlerverband, Riga | Roß und Reiter in der Skulptur des 20. Jahrhunderts, Gerhard Marcks Haus, Bremen 1990 Ambiente Berlin. La Biennale di Venezia, Venedig | Vincent zuliebe, van Gogh zu Ehren, Kasseler Kunstverein | Animalia: Stellvertreter. Tierbilder in der zeitgenössischen Kunst, Haus am Waldsee, Berlin | 10 Jahre Galerie Gmyrek: 10 Arbeiten von 10 Künstlern, Galerie Wolfgang Gmyrek, Düsseldorf 1989 Neue Figuration. Deutsche Malerei 1960-1988, Kunstmuseum Düsseldorf / Schirn Kunsthalle, Frankfurt | Kunsthalle Nürnberg. Museumsskizze, Norishalle. Nürnberg

Arte em Berlim 1900 até Hoje, Fundação Calouste Gulbenkian, Centro de Arte Moderna, Lissabon | Zeitbilder. 40 Jahre Bundesrepublik Deutschland, Mannheimer Kunstverein | 40 Jahre Kunst in der Bundesrepublik Deutschland, Städtische Galerie Schloß Oberhausen / Staatliche Kunsthalle Berlin | Großgörschen hat Geburtstag. 1964-1989, Galerie Eva Poll, Berlin | Neue Figuration in den 70er Jahren, Galerie Wolfgang Gmyrek, Düsseldorf 1988 Der Hang zur Architektur – in der Malerei der Gegenwart, Deutsches Architekturmuseum, Frankfurt am Main | Refigured Painting. The German Image 1960-1988, Toledo Museum of Art, Toledo, Ohio /

Solomon R. Guggenheim Museum, New York / Williams College of Art, Williamstown, Massachusetts | Stationen der Moderne. Die bedeutenden Kunstausstellungen des 20. Jahrhunderts in Deutschland, Berlinische Galerie, Berlin | Zeichenkunst der Gegenwart. Sammlung Prinz Franz von Bayern, Staatliche Graphische Sammlung, München | Voi chi dite che io sia? V Biennale d’Arte Sacra Contemporanea, Circolo Culturale Giovanni XXII, Siena 1987 BerlinArt 1961-1987. The Museum of Modern Art, New York / San Francisco Museum of Modern Art | Das exotische Tier in der europäischen Kunst, Institut für Auslandsbeziehungen, Stuttgart | Monte-Carlo sculpture 87, Monte Carlo, Monaco | Auf der Spur. Sammlung Stober, Haus am Waldsee, Berlin | Der unverbrauchte Blick. Kunst unserer Zeit in Berlinischer Sicht. Eine Ausstellung aus Privatsammlungen in Berlin, Martin-Gropius-Bau, Berlin | Beelden van Schilders, Museum Van Bommel – Van Dam, Venlo | Exotische Welten. Europäische Phantasien, Württembergischer Kunstverein, Stuttgart | Ich und die Stadt. Mensch und Großstadt in der Kunst des 20. Jahrhunderts, Berlinische Galerie im Martin-Gropius-Bau, Berlin | Skulpturen von Malern, Mannheimer Kunstverein | Einblicke. 35 Jahre Künstlerförderung des Kulturkreises im Bundesverband der Deutschen Industrie, Bundeskanzleramt, Bonn | Stadtbilder. Berlin in der Malerei vom 17. Jahrhundert bis zur Gegenwart, Berlin Museum | Neue Figuration in den 60er Jahren, Galerie Wolfgang Gmyrek, Düsseldorf 1986 German Art in the 20th Century, Royal Academy of Arts, London / Staatsgalerie Stuttgart | Sammlung Berlinische Galerie. Kunst in Berlin 1870 bis heute, Martin-Gropius-Bau, Berlin | Vom Zeichnen. Aspekte der Zeichnung 1960-1985, Frankfurter Kunstverein / Kasseler Kunstverein / Museum Moderner Kunst, Wien | Gemälde, Skulpturen, Objekte, Filme, Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf / Städtische Kunsthalle Mannheim / Städtische Galerie Wolfsburg, Kunstverein Wolfsburg 1985 Das Selbstportrait im Zeitalter der Photographie. Maler und Photographen in Dialog mit sich selbst, Musée Cantonal des Beaux-Arts, Lausanne / Württembergischer Kunstverein, Stuttgart / Akademie der Künste, Berlin | Kunst in der Bundesrepublik Deutschland 1945-1985, Nationalgalerie, Berlin | 7. Biennal Internacional, Valparaíso, Chile | Museum? Museum! Museum, Museum für 40 Tage, Hamburg | Zoographie. Tiere in der zeitgenössischen Kunst, Galerie Wolfgang Gmyrek, Düsseldorf | Von Courbet bis Beuys. Neuerwerbungen 1975-1985, Nationalgalerie, Berlin | Expozitia de Artà Plasticà Contemporanà Din Republicia Federalà Germania, Muzeul Colectiilor de Arta, Bucharest 1984 Origen y Visión. Nueva Pintura Alemana, Centre Cultural de la Caixa de Pensions, Barcelona / Palacio Velázquez, Madrid / Museo de Arte Moderno, Mexiko City | An International Survey of Recent Painting and Sculpture, The Museum of Modern Art, New York | La Métropole Retrouvée. Nouvelle Peinture á Berlin, Palais des Beaux-Arts, Brüssel | Cross-Section, Galerie Poll, Berlin / Goethe-Institut, London | Deutsche Landschaft – heute, Neuer Berliner Kunstverein im Schloß Charlottenburg, Orangerie, Berlin / Schloß Herrenhausen, Orangerie, Hannover

Aufbrüche, Manifeste, Manifestationen. Positionen in der bildenden Kunst zu Beginn der 60er Jahre in Berlin, Düsseldorf und München, Städtische Kunsthalle, Düsseldorf 1983 New Figuration. Contemporary Art from Germany, Frederick S. Wight Art Gallery, University of California, Los Angeles | Kontext-Kontest, Galerie Wolfgang Gmyrek, Düsseldorf | Drei Maler aus Berlin, Overbeck-Gesellschaft, Lübeck | Kunst der Gegenwart in der Bundesrepublik Deutschland, Trondhjems Kunstforening, Trondheim / Kunstnerner Hus, Oslo / Malmö Konsthall / Aarhus Kunstmuseum | Mensch und Landschaft in der zeitgenössischen Malerei und Graphik, Moskau / Leningrad | New Painting from Germany, The Tel Aviv Museum 1982 Zeitgeist. Internationale Kunstausstellung, Martin-Gropius-Bau, Berlin | Dada-Montage-Konzept, Berlinische Galerie, Berlin | Sammlung Ulbricht, Städtisches Kunstmuseum, Bonn / Neue Galerie am Landesmuseum Joanneum, Graz / Kunstmuseum Düsseldorf | Spiegelbilder, Kunstverein Hannover / Wilhelm-Lehmbruck-Museum, Duisburg / Haus am Waldsee, Berlin 1981 A New Spirit in Painting. Royal Academy of Arts, London | Art Allemagne aujourd’hui, Musée d’Art Moderne de la Ville de Paris | Schwarz, Städtische Kunsthalle Düsseldorf | 10 mal Malerei, Westfälisches Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte, Münster / Landschaftsverband Westphalen-Lippe, Westfälischer Kunstverein, Münster 1980

Der gekrümmte Horizont. Kunst in Berlin 1945-1967, Akademie der Künste, Berlin | Kunst in Berlin von 1960 bis heute, Berlinische Galerie, Berlin 1979 Konzepte einer neuen Kunst, Kunstverein Göttingen 1978 13° East. Eleven Artists Working in Berlin, Whitechapel Art Gallery, London | Kunst des 20. Jahrhunderts aus Berliner Privatbesitz, Akademie der Künste, Berlin | Prozesse. Physikalische, biologische, chemische, Bonner Kunstverein und Städtisches Kunstmuseum, Bonn 1977 11 Deutsche Maler, Kunsthalle zu Kiel | documenta 6, Kassel 1976 Made in Berlin, Galerie René Block, Berlin | Soho – Downtown Manhattan, Akademie der Künste, Berlin | La Boîte, Musée d’Art Moderne de la Ville de Paris 1975 8 from Berlin, The Fruit Market Gallery, Edinburgh | Video Art, Institute of Contemporary Art, Philadelphia 1974 Multiples, Neuer Berliner Kunstverein, Berlin | Erste Biennale Berlin, Ausstellungsräumen Budapester Straße, Berlin 1973 Graphische Techniken, Neuer Berliner Kunstverein 1972 The Berlin Scene 1972, Gallery House, London | Selbstportraits, Weekend, Galerie René Block, Berlin | Szene Berlin Mai ’72, Württembergischer Kunstverein, Stuttgart | Szene Berlin ’72, Kunstverein in Hamburg, Hamburg 1971 Metamorphose des Dinges, Nationalgalerie, Berlin | Zeichnungen, Galerie René Block, Berlin | Frankfurter Kunstverein zur Experimenta IV, Frankfurter Kunstverein, Frankfurt | Prospect 71 Projection, Städtische Kunsthalle, Düsseldorf 1970 Pop-Sammlung Beck, Rheinisches Landesmuseum, Bonn / Kunsthalle u. Kunstverein Darmstadt / Museum am Ostwall, Dortmund | Konzepte einer Neuen Kunst, Kunstverein Göttingen | Prisma ’70. 18. Ausstellung des Deutschen Künstlerbundes in Bonn, Städtische Kunstsammlungen, Rheinisches Landesmuseum, Bonn | New Multiple Art, Arts Council of Great Britain, London 1969 Objekte und Bildreliefs, Staatsgalerie Stuttgart 1967 Neuer Realismus, Haus am Waldsee, Berlin | Hommage à Lidice, Galerie René Block, Berlin | Berlin, Berlin. Junge Berliner Maler und Bildhauer, Deutsche Gesellschaft für Bildende Kunst, Zappeion, Athen 1966 Deutscher Kunstpreis der Jugend 1966: Malerei, Staatliche Kunsthalle Baden-Baden | Junge Generation, Akademie der Künste, Berlin 1965 Zeitgenössisches Forum, Wilhelm-Morgner-Haus, Soest | Großgörschen 35. Retrospektive 1964/1965. Ein Jahr Großgörschen 35, Galerie Großgörschen 35, Berlin 1964 Deutscher Kunstpreis der Jugend 1964: Malerei, Kunsthalle Mannheim | Neodada, Pop, Décollage, Kapitalistischer Realismus, Galerie René Block, Berlin 1963 Junge Stadt sieht junge Kunst, Kunstpreis der Stadt Wolfsburg

Lebenslauf

Dokumente

News

Publikationen

Enquiry